Coaching5

"Die Arbeit, die sich am leisten lohnt, ist die Arbeit an sich selbst."


Neue Wege gehen

Die meisten Mitarbeiter haben innerlich gekündigt und werkeln ohne große emotionale Bindung an den Arbeitgeber vor sich hin. Das bestätigt alle Jahre wieder das Marktforschungsinstitut Gallup den deutschen Unternehmen. Gleich ob Konzern, Mittelstand oder Arztpraxis – zu spüren bekommen das alle. Auch die Mitarbeiter. Denn Freude an der Arbeit verspüren die wenigsten. Oder sieht es in Ihrer Firma besser aus?

Corporate Wellbeing – so lautet deshalb der neueste Trend. Das bedeutet, der Arbeitgeber kümmert sich um das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter. Und das aus guten Gründen. Denn das brachliegende Potenzial der Mitarbeiter zu befreien und deren außergewöhnliches Engagement und Eigenverantwortung zu wecken, rechnet sich gewaltig. Mit den richtigen Methoden verwandelt sich die Wertschätzung somit in astreine Wertschöpfung. Dabei geht es nicht darum, Mitarbeiter mit z. B. monetären Leistunganreizen zu motivieren. Es geht vielmehr darum, die innere Haltung der Mitarbeiter zum Unternehmn zu verändern; ihnen Ziele zu geben, die sie persönlich wie beruflich weiterbringen; eine starke Vision zu implementieren und zu leben, die alle mit Stolz erfüllt; und Handeln zuzulassen, das auf gemeinsamen Grundwerten basiert. 

Unsere Schritte: 


1. Analyse 

Wir analysieren die Stimmung und die Zufriedenheit in Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Praxis. Je nach Situation erfragen wir dies in Einzelinterviews oder Workshops. Ein wichtiges Augenmerk liegt dabei auf der Ursache der Unzufriedenheit. Liegt sie an Menschen (Führung) oder an den vorherrschenden Prozessen und Strukturen? Auch eine Organisationsaufstellung kann sehr hilfreich sein, um Klarheit in die Beziehungsstrukturen zu bringen. Sie erhalten daraufhin konkrete Handlungs- und Weiterentwicklungsempfehlungen. 

2. Maßnahmen | Handlungsempfehlungen

Coaching6Leitbildentwicklung| Wir betrachten uns das bestehende Leitbild des Unternehmens oder der Praxis. Gibt es überhaupt eines? Wissen alle darum? Und wie authentisch wird es gelebt – nach innen wie nach außen? Falls notwendig bietet sich die gemeinschaftliche Entwicklung eines neuen Leitbildes an. 

Kommunikationskonzept |  Mit der Kommunikation ist es so eine Sache. Während der Sender der Botschaft sich seiner Aussage ganz gewiss ist, interpretiert der Empfänger der Botschaft fröhlich vor sich – mit reichlich Spielraum. Somit ist ganz und gar nicht gewiss, ob wir alle das gleiche meinen, wenn wir vom selben reden. Und das kann fatal sein. Darum erstellen für z. B. für Arztpraxen ein stringentes Kommunikationskonzept. Darin einigen sich alle auf Leitlinien der Kommunikation und Praxisspielregeln – beruhend auf dem Leitbild. Dadurch stellen Sie sicher, dass in Ihrer Praxis alle an einem Strang ziehen, wenn es darum geht, Patienten zu gewinnen und zu begeistern.

Führungskräftetraining |  In einem Spannungsfeld aus wirtschaftlichen Anforderungen, eigenen Vorstellungen, den Erwartungen der Kunden oder Patienten und den Interessen der Mitarbeiter stoßen Führungskräfte oder Praxismanager nicht selten an ihre Grenzen. Wir unterstützen Sie dabei, diese zu erweitern. Im Sinne:

• von persönlichem Wohlbefinden und Zufriedenheit
• einer positiven Unternehmenskultur
• von Höchstleistung, Innovation und Nachhaltigkeit
• einer Führungskultur der Wertschätzung
• eines ethikorientierten Führungsstils

Mitarbeiterentwicklung |  In unseren Mitarbeitertrainings Erweitern wir Fähigkeiten vor allem in den Bereichen Marketing und Kommunikation. Wir fördern die Sozialkompetenz im Team, stoßen persönliche Entwicklungspotenziale an, steigern die Problemlösungs- und Konfliktfähigkeit und regen Eigenverantwortung an. Wir unterstützen Sie darin, dass sich Ihre Mitarbeiter mit vollem Potenzial für die Ziele des Unternehmens einsetzen wollen und können.

Organisationsaufstellungen
 | Mit Hilfe von systemischen Aufstellungen stellen wir konkrete Fragestellungen von Unternehmern, Praxisinhabern, Führungskräften oder Privatpersonen, die vor einer ungeklärten oder problematischen, beruflichen Situation stehen, im Raum auf. Diese Vorgehensweise eignet sich für vielfältige Themenkomplexe wie beispielsweise:

• Mehr Informationen zu wichtigen personellen und wirtschaftlichen Entscheidungen
• Auswahl neuer Mitarbeiter oder generell Personalentscheidungen
• Wie gut funktioniert die Teamstruktur?
• Wie müssen wir die Struktur gestalten, damit Projekte erfolgreich ablaufen?
• Wie kann ich Konflikte fair und erfolgreich bewältigen (Konfliktmanagement)?
• und vieles mehr

Top Management Coaching | Einsame Spitze 

Mit jeder Karrierestufe steigt der Druck. Top Manager wie Vorstände, Geschäfstführer oder Praxisinhaber stehen für Sicherheit und Siege. Schwäche zeigt keiner. Sie gilt als Makel und als Angriffspunkt für alle, die nur auf ein solches Signal warten. Neutrale Gesprächspartner, die einen in den eigenen Themen und im Spannungsfeld der vielfältigen Anforderungen weiterbringen sind rar.  Wir bieten Ihnen einen auf die Themen von Führungspersönlichkeiten zugeschnittenen Reflektions- und Entwicklungsrahmen. Nutzen Sie uns als effektive Sparringspartner. Wir zeigen Ihnen neue Perpektiven auf, bringen Sie in inspirierende Resonanz und gewährleisten absolute Diskretion.