Ärzte werben nicht um Patienten. Dieser Satz mag heute vielleicht noch für angestellte Ärzte in Krankenhäusern gelten. Sicher nicht mehr für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in eigener Praxis. Hier hat längst der zunehmende Wettbewerb im Gesundheitssektor die Bedingungen verändert. Die Praxis gilt als Gesundheitsunternehmen, die Patienten als Kunden. Und Kunden wollen umworben und gepflegt sein. Kundenbindung wird zum Thema.

Publiziert in Blog