In vielen Praxen herrscht Fachkräftemangel. Das Angebot und die Nachfrage nach gut ausgebildeten und tatkräftigen Medizinischen Fachkräften klafft in Deutschlands Arzt- und Zahnarztpraxen immer weiter auseinander – gleich ob in Großstädten oder auf dem Lande. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte wollen einstellen – doch die Personalnot ist groß. Der Mangel an motivierten, gut ausgebildeten Mitarbeitern und engagierten Auszubildenden droht zur Wachstumsbremse in ambitionierten Praxen zu werden. Wie können Praxisunternehmer dem entgegensteuern? Eines ist klar: ein Umdenken ist notwendig!

Publiziert in Blog